Diese Website ist Teil des News-Portals Teneriffa-heute. Die Domaine Teneriffa-heute.net enthält die Informationen von September 2017 bis Januar 2022. Aufgrund eines technischen und zum Teil inhaltlichen Relaunchs wird das News-Portal jetzt unter der Domain Teneriffa-heute.info weitergeführt. Beide Teile gehören aber weiter zusammen und ergänzen sich. Nutzen Sie für News ab Februar 2022 bitte die Domain
https://Teneriffa-heute.info

Calima am Strand von El Médano

Während der gestrige Tag mit einem kräftigen Calima-Schub auf Teneriffa endete, ist auch am Montagvormittag die Sichtweite stark begrenzt …

Die Temperaturen sind kaum verändert, allerdings bringt die starke Bewölkung über der gesamten Insel auch gelegentlich etwas Feuchtigkeit mit sich. Das könnte man auch als frisch empfinden.

Normalerweise reinigt Regen die Luft, aber bei dieser Staubkonzentration wird man wohl noch bis mindestens zum Nachmittag warten müssen. Ungezählte Reinigungskräfte und die Leute in den Wohnungen sind schon dabei, wieder etwas Sauberkeit und Frische in die Umgebung zu bringen – doch meist ohne viel Erfolg. Der Calima reicht sofort nach.

Bezüglich des gelegentlichen Niederschlags sollten Kraftfahrer unbedingt darauf achten, dass der feuchte Sahara-Staub auch eine beträchtliche Rutschgefahr darstellt. Das sollte man besonders auf den Autobahnen beachten. Aber auch auf den Landstraßen wurden heute durch den Straßendienst Teneriffas mehrere Verkehrsunfälle gemeldet.


Die aktuellsten News: