Weitere Investitionen in den Straßenbau auf Teneriffa
Bild-Quelle: Cabildo de Tenerife


Teneriffa • Die Inselregierung genehmigte in dieser Woche die Vergabe von Arbeiten zur Instandsetzung der Fahrbahn von sechs Straßen.

Die Gesamtsumme der Investition liegt bei fast 4,7 Millionen Euro für 32,2 Kilometer Straße. Folgende Bereiche sind vorgesehen: TF-152 (Bereich Torreón-El Cantillo) und TF-228 (Carretera Aguaguarcía), beide in Tacoronte; die TF-24 (von La Esperanza nach Los Loros) in El Rosario; die TF-21 (von Vilaflor nach Granadilla); die TF-657 (Aldea Blanca), in San Miguel de Abona und die TF-312 (Bel-Air nach Las Arenas), in Puerto de la Cruz.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv