Die Guardia Civil ermittelte gegen einen 33-jährigen Mann aus San Isidro (Gemeinde Granadilla de Abona auf Teneriffa) wegen des Verdachts der Unterschlagung.

Laut einer Pressemitteilung wird der Mann beschuldigt, von April bis November 2017 unter Ausnutzung seiner Tätigkeit als Angestellter einer Handelsfirma in Las Chafiras (Gemeinde San Miguél de Abona) verschiedene Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik und Computerausrüstung im Gesamtwert von circa 36.000 Euro unterschlagen zu haben. Das Verfahren wurde an das Gericht in Granadilla de Abona übergeben.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv