Los Reyes Magos des Orients kommen nach Puerto de la Cruz
Bild-Quelle: Ayuntamiento de Puerto de la Cruz


Die Touristenstadt bereitet sich darauf vor, am Freitag, 5. Januar, ab 19 Uhr seine Majestäten Die Könige des Orients zu empfangen: Melchior, Gaspar und Baltasar.

Der Festzug Seiner Majestäten wird vom Castillo de San Felipe ausgehen, wo sie von Tausenden von Kindern empfangen werden, die sich danach sehnen, die Könige des Ostens zu sehen und ihnen ihre Wünsche mitzuteilen.
Vom Paseo Luis Lavaggi über die Calle San Felipe, Plaza del Charco, Calle La Marina, Calle Santo Domingo bis zur Plaza de Europa wird die traditionelle Route der Könige und ihres ausgedehnten Hofstaates, der aus mehr als 350 Personen besteht, führen. Sobald die Prozession auf der Plaza de Europa eintrifft, werden ihre Majestäten vom Kinderchor der British School Teneriffa empfangen, um später die Verehrung des Jesuskindes zu vollziehen. Bereits vom Balkon des Konsistoriums aus werden die Könige des Ostens vom Bürgermeister Lope Afonso und dem Stadtrat für Feste empfangen, der den Schlüssel der Stadt an ihre Majestäten übergibt, die ein paar kurze Worte an die Jungen und Mädchen richten werden, die sich auf der Plaza versammelt haben.
Bis zu drei Großbildschirme werden an verschiedenen Stellen der Tour aufgestellt, um es den Menschen, die sich am kommenden Freitag in der Touristenstadt versammeln, zu erleichtern, dem Geschehen zu folgen.