Mehr als 15 Millionen Touristen dieses Jahr
© Blick auf den Hafen von Los Cristianos.


Die Kanarischen Inseln werden das Jahr mit historischen Tourismuszahlen abschließen. Wenn die Prognosen erfüllt werden, wird 2017 den Vorjahresrekord von 15 Millionen Besuchern übertreffen.

Bereits im November waren die Inseln Spaniens erstes Reiseziel für ausländische Touristen. Der letzte Monat des Jahres ist hinsichtlich der Besucherzahlen und der Hotelauslastung weiterhin positiv. Es gibt viele Familien, die sich für die Kanarischen Inseln entschieden haben, was sich sowohl in den Geschäften als auch in den Hotels widerspiegelt. Tatsächlich sind die meisten Hotelbetriebe zu über 90 Prozent ausgelastet. Die Geschäftsleute sind sich einig, dass nicht nur diese Jahreszeit gute Daten widerspiegelt, sondern auch der Rest des Jahres, denn es gibt fast keinen Unterschied zwischen Winter und Sommer beziehungsweise zwischen der Nebensaison und der Hochsaison.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv