Arona verabschiedet sich mit einer Makro-Outdoor-Party vom alten Jahr


Arona bereitet sich darauf vor, sich vom Jahr 2017 zu verabschieden und das neue Jahr mit einem Makrofest im Freien vor dem Kulturzentrum von Los Cristianos zu begrüßen. Beginnen wird es am Sonntag um 22.30 Uhr.

Neben Feuerwerk, Kotillon und einigen Überraschungen wird es zwei verschiedene musikalische Räume geben: eine Hauptbühne mit den Orchestern Tropin, Wamampy und Deliciosa und eine Nebenbühne mit DJ Quique Serra, Nabifa, Mario Bravo und Sharker.
Für diese Silvesterfeierlichkeiten gibt es verschiedene Park- und Verkehrsbeschränkungen in den Straßen von Los Cristianos, die teils schon seit dem 27. Dezember gültig sind. Am 31. Dezember ist unter anderem ab 20 Uhr bis 10 Uhr am 1. Januar das Parken und Fahren auf der Avenida de Los Playeros, im Abschnitt parallel zum Kulturhaus von Los Cristianos (Taxistand), verboten. Der Taxistand wird vorübergehend auf den Bulevar Chajofe verlegt, und zwar auf der Strecke zwischen den Gebäuden 2 und 6, wo das Parken bis zum 1. Januar um 14 Uhr verboten ist.