Hubschraubereinsatz im Teide-Nationalpark
Foto-Quelle: Bomberos de Tenerife (Archiv)


Am Weihnachtsfeiertag kam gegen 11 Uhr ein Rettungshubschrauber zum Einsatz, da zwei kanadische Touristen am Aussichtspunkt hinter dem Refugio de Altavista in der Nähe der Cueva del Hielo im Parque Nacional del Teide Anzeichen von Unterkühlung aufwiesen.

Laut Meldung des kanarischen Rettungsdienstes wurden die beiden Männer vom Hubschrauber aufgenommen und zur Basis La Guancha gebracht. Von dort aus ging es ins Hospiten Bellevue nach Puerto de la Cruz, von wo wo aus sie sich selbstständig entlassen haben sollen.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv