Festnahme von Rathausdieben durch Guardia Civil
Bild-Quelle: Guardia Civil (Archiv)


Zwei männliche Personen im Alter von 18 und 29 Jahren, die in Arona bzw. in Adeje wohnen, wurden von der Guardia Civil unter dem Verdacht festgenommen, in ein Rathaus im Süden Teneriffas eingebrochen und gestohlen zu haben.

Wie die Guardia Civil in einer Pressemitteilung informiert, sollen die beiden in den Morgenstunden des 4. und 5. September in das Rathaus eingedrungen sein und 1.050 Euro Bargeld, Bankbürgschaften in Höhe von vier Millionen Euro sowie weitere Dokumente und Gegenstände, darunter Handys, gestohlen haben. Die Untersuchungen der Guardia Civil haben die Beweise erbracht, um die mutmaßlichen Täter zu identifizieren und festzunehmen. Sie werden dem Gericht in Granadilla de Abona übergeben.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv