2017 12 17  Fregolinos
Foto-Quelle: Ayuntamiento de S/C de Tenerife


Bevor die bekannte Gruppe Los Fregolinos heute um 19 Uhr das traditionelle Weihnachtskonzert auf der Plaza del Príncipe in Santa Cruz zelebrierte, enthüllte eine Stunde zuvor Bürgermeister José Manuel Bermudez an der Ecke der Straßen Suárez Guerra und Teobaldo Power den neuen Namen eines kleinen Platzes im Zentrum der Stadt: Los Fregolinos.

Mit der Namensgebung wird eine der führenden Gruppen des Karnevals der Stadt geehrt. Bermúdez versicherte in seiner Rede, dass Los Fregolinos mit mehr als 55 Jahren Teilnahme am Karneval, von der ersten Minute an eine unverwechselbare Stimme beigesteuert habe, ein einzigartiger Stil, der im Laufe der Jahre mit dem Karneval für immer identifiziert werden könne. Diese Gruppe habe schon immer wegen ihrer Eleganz, ihres Geschmacks, ihrer feinen Verkleidung und ihrer Vorzüglichkeit in der musikalischen Interpretation hervorgestochen.
Der Bürgermeister hob auch die Umgebung des Platzes hervor, der im Herzen der Stadt gelegen sei, nur wenige Meter von der Plaza del Príncipe, dem Siedepunkt des Karnevals und der Bühne entfernt, neben dem Theater Guimerá, mit dessen Demonstrationen künstlerischer Kraft. José Manuel García Esteban, der Präsident der Formation, dankte dem Stadtrat für die Auszeichnung und erinnerte an all jene, die in der 55-jährigen Geschichte an der Formierung teilgenommen haben.