Am gestrigen Donnerstag starb gegen 18.30 Uhr ein 19-Jähriger bei einem Sturz aus etwa 15 Meter Höhe an einem Parkplatz an der TF-47 in der Gemeinde Guía de Isora.

Nach Information des kanarischen Rettungsdienstes hatte das Dach einer unterirdischen privaten Einrichtung nachgegeben, die sich an dem Parkplatz befindet. Der alarmierte Notdienst konnte bei Eintreffen am Unfallort nur noch den Tod des Opfers durch die schweren Verletzungen bestätigen. Entsprechende Untersuchungen wurden eingeleitet.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv