2017 12 06 Puerto de la Cruz PortalEmp


Das Arbeitsamt der Stadtverwaltung von Puerto de la Cruz lanciert das Beschäftigungsportal puertodelacruz.portalemp.com, das sich an alle Arbeitssuchenden und an Unternehmen richtet, die ihre offenen Stellen besetzen wollen.

Mit der Einführung dieses neuen Dienstes erfüllt die lokalen Agentur für Beschäftigung und Entwicklung (AEDL) eine der Voraussetzungen, um als Vermittlungsagentur tätig zu sein und über ein IT-Tool zu verfügen, das mit dem Informationssystem der öffentlichen Arbeitsverwaltungen kompatibel ist. Diese neue Website, die von der AEDL der Stadtverwaltung betreut wird, soll es Arbeitsuchenden in der Gemeinde ermöglichen, ihre Lebensläufe sowie ihre Beschäftigungs- und Ausbildungspräferenzen online einzureichen, um für Stellenangebote, die über das Portal eingehen, sowie für Schulungen, die von der AEDL oder den kooperierenden Einrichtungen des Zentrums organisiert werden, vorgemerkt zu werden.
„Interessierte benötigen lediglich eine Internetverbindung und ein Email-Konto, um sich zu registrieren. Von zu Hause aus können die Antragsteller ihren Anspruch registrieren, ändern und erneuern und ihren Lebenslauf ausdrucken, Schritte, die zuvor in den Gemeindeämtern persönlich erledigt werden mussten“, erklärte die Stadträtin Antonia María Domínguez. Wer keinen Zugang zum Internet hat, kann sich außerdem in den AEDL-Büros registrieren lassen, die sich im Centro de Iniciativas Empresariales (CIE) befinden. In Fällen, in denen die Antragsteller nicht über die erforderlichen Mindestkenntnisse verfügen, um sich über das Portal zu registrieren, werden sie direkt von den Mitarbeitern des Zentrums betreut. Es ist auch geplant, wöchentlich „praktische Workshops abzuhalten, damit die Antragsteller alle Möglichkeiten des Beschäftigungsportals kennen und sich direkt anmelden können“, so Domínguez.
Weitere Informationen über das Beschäftigungsportal gibt es unter den Telefonnummern 922 378 405 und 922 386 245 und per Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Man kann auch persönlich die Büros des CIE besuchen, die sich im obersten Stockwerk des städtischen Marktes (Avda. Blas Pérez González Avenue, Nummer 4) befinden. Die Öffnungszeiten sind Montag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 13 Uhr.