2017 12 05 Verkehrsunfall La Laguna Teneriffa
Bild-Quelle: Bomberos de Tenerife


Diesen Montagnachmittag kam es gegen 16. 15 Uhr im Bereich Guamasa (Gemeinde La Laguna) auf der Autobahn TF-5 in Fahrtrichtung Nord zu mehreren Auffahrunfällen, an denen drei Pkw beteiligt waren.

Dabei wurden laut Information des kanarischen Rettungsdienstes drei Personen (30- und 42-jährige Männer und eine 52-jährige Frau) verletzt, eine Person musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die Verletzten wurden nach einer Erstuntersuchung ins Hospital Universitario de Canarias überführt.
Auffahrunfälle dieser Art entstehen in der Regel durch zu geringe Sicherheitsabstände, die insbesondere bei hohem Verkehrsaufkommen zu verzeichnen sind, wie es auch in diesem Fall war. Die Unfälle führten zu einem weitergehenden Verkehrsstau.