Die Zahl der in den öffentlichen Arbeitsverwaltungen registrierten Arbeitslosen sank auf den Kanarischen Inseln im November um 6,42 Prozent im Vergleich zum gleichen Monat 2016 und lag bei 219.698. Das sind nach Angaben des Arbeitsministeriums 15.076 weniger Personen.

Im Vergleich zum Vormonat hat sich die Zahl der registrierten Arbeitslosen um 2.096 verringert. Nach den Daten vom November ist die größte Gruppe von Arbeitslosen auf den Inseln die Gruppe der Dienstleistungsarbeiter, die 164.539 beträgt, gefolgt von Bauarbeitern, 22.482. Das Arbeitsministerium berichtet, dass im November 79.485 Verträge auf den Kanarischen Inseln unterzeichnet wurden, das sind 1.391 weniger als im Oktober, aber 6.048 mehr als im gleichen Monat 2016. Der größte Teil dieser Verträge, 68.162, war befristet, während die unbefristeten Verträge nur 11.323 betrugen.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv