2017 12 04 Vueling Granada Bilbao aena
Einweihung der Fluglinie Granada-Bilbao.
Foto-Quelle: Twitter @aena


Vueling wird am heutigen Montag die Strecke Granada-Teneriffa und Granada-Gran Canaria einweihen, zwei der vier neuen Verbindungen, die die Gesellschaft für die Wintersaison am Flughafen Federico García Lorca eröffnet hat. Von dort aus kann man seit dem letzten Wochenende auch Paris und Bilbao erreichen.

Am Freitag wurde die Strecke mit Bilbao eingeweiht, die dreimal wöchentlichen am Montag, Mittwoch und Freitag fliegen wird. Am Samstag wurde die zweite neue Strecke dieses Winters eingeweiht, die internationale Verbindung nach Paris (Charles de Gaulle), die zweimal wöchentlich fliegen wird.
Zwischen November und März wird die Fluggesellschaft sechs Direktverbindungen vom andalusischen Flughafen nach Barcelona (dreimal täglich), Mallorca (fünfmal wöchentlich) und die neuen Strecken nach Teneriffa-Süd und Gran Canaria (jeweils zweimal wöchentlich) sowie nach Bilbao und Paris (Charles de Gaulle) anbieten.