2017 11 18 Skatefest Teneriffa
Foto © Ayuntamiento S/C de Tenerife


Pablo Pérez und Eduardo Koy waren die Ersten, die ihren Namen in die Liste der Gewinner des „SkateFest Ciudad de Santa Cruz“ eingetragen haben, das am heutigen Samstag für fast sieben Stunden in der von Daniel Yabar entworfenen Installation im Park von La Granja stattfand. Perez gewann in der Kategorie Open, für die er einen Preis von 500 Euro erhielt, und Koy gewann im Modus für Skater unter 16 Jahren. Der Bürgermeister der Stadt, José Manuel Bermúdez, war bei der Veranstaltung anwesend. Zusätzlich zu den geplanten Workshops gab es an diesem Tag eine spektakuläre BMX-Ausstellung mit drei der besten Fahrer der Insel.