2017 11 12 Ein Jahr ohne Carmelo


Am vergangenen Donnerstag jährte sich das Verschwinden von Carmelo Antonio Díaz Pezcoso. Seine Frau hatte ihn damals vermisst gemeldet, nachdem er von einem Einkauf im nahe gelegenen Einkaufszentrum nicht zurück kam. Zuletzt wurde Carmelo in der Gegend von Las Torres auf dem Weg ins Zentrum von Adeje gesehen. Der Diabeteskranke litt zudem an einer degenerativen Krankheit und schlechter Sicht. Deshalb wurde zunächst nicht ausgeschlossen, dass er die Orientierung verloren hatte.
In den ersten Tagen konzentrierte sich die Suche auf das direkte Umfeld sowie auf schwer zugängliche Stellen und Barrancos. Feuerwehr, Polizei, Zivilschutz und freiwillige Helfer beteiligten sich. Später wurde die Suche auf die ganze Insel ausgeweitet. Trotzdem fehlt bis heute jede Spur von dem Vermissten. Hinweise werden noch immer unter der Notrufnummer 112 oder von der Lokalpolizei in Adeje unter der Telefonnummer 922 71 65 08 entgegengenommen.