Diese Website ist Teil des News-Portals Teneriffa-heute. Die Domaine Teneriffa-heute.net enthält die Informationen von September 2017 bis Januar 2022. Aufgrund eines technischen und zum Teil inhaltlichen Relaunchs wird das News-Portal jetzt unter der Domain Teneriffa-heute.info weitergeführt. Beide Teile gehören aber weiter zusammen und ergänzen sich. Nutzen Sie für News ab Februar 2022 bitte die Domain
https://Teneriffa-heute.info

Tages-Ticker am 12.12.2021

 10:00 +++ La Palma +++

Diese Bilder wurden am heutigen Sonntag um 8.30 Uhr kanarischer Zeit vom Mirador de Las Hoyas aus aufgenommen.

 10:30 +++ Kanarische Inseln +++

Einige Veranstaltungsorte sind seit dem gestrigen Samstag dazu übergegangen, ein COVID-Zertifikat zu verlangen, während andere es vorziehen, die Klärung einiger Zweifel abzuwarten, bevor sie die Bescheinigung nutzen. Nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC warten auf Gran Canaria und Teneriffa viele Unternehmer, bis für beide Inseln die Gesundheits-Stufe 2 (gelb) gilt, bevor sie diese Möglichkeit nutzen. In einigen Betrieben, von denen es bisher nur sehr wenige gibt, wird dies jedoch bereits verlangt. Für diejenigen, die es nutzen, sind die Vorteile beträchtlich, z. B. die Möglichkeit, eine Stunde später zu schließen oder die Kapazität zu erweitern. Auf Teneriffa verlangen bereits viele Bars und Restaurants dieses Dokument von ihren Kunden. Auf Gran Canaria gibt es jedoch Einrichtungen, die dies verlangen, aber auch einige, die bis zum 15. Dezember warten. Diese Zweifel haben dazu geführt, dass offene Einkaufszonen die Gesundheitsbehörden um ein verbindliches Festlegung gebeten haben, um zu klären, was geschehen soll, wenn ein Benutzer sich weigert, die Unterlagen vorzulegen.

 13.00 +++ La Palma +++

Der Vulkan von La Palma, der heute vor 85 Tagen ausgebrochen ist, hat am heutigen Vormittag eine „plötzliche und überwältigende“ Reaktivierung verzeichnet. Dazu gehören laute Explosionen, die aus großer Entfernung zu hören sind, und eine riesige Aschesäule, die in große Höhen aufsteigt. Dies hat die staatliche meteorologische Agentur (Aemet) auf den Kanarischen Inseln gemeldet. Auch IGN und PEVOLCA haben bereits zur Vorsicht gemahnt. Im Moment sei ein erheblicher Ascheausstoß bei der Eruption zu verzeichnen.

 13:30 +++ Kanarische Inseln +++

Fast zur gleichen Zeit ertranken am Sonntag gegen 11.00 Uhr ein Mann am Strand an der Mündung der Schlucht von Tahodio in der Gemeinde Santa Cruz (Teneriffa) und ein 52-jähriger Mann an der Playa Blanca in der Gemeinde Yaiza (Lanzarote). Beide wurden aus dem Meer gerettet, hatten aber bereits einen Herz-Atem-Stillstand. In beiden Fällen waren die Reanimierungsversuche erfolglos.

 16.00 +++ Teneriffa +++

Am Sonntag wurde gegen 13.00 Uhr eine Frau an der Playa de La Consolación im Gebiet El Guincho (Gemeinde Garachico) in kritischem Zustand aus dem Meer geborgen. Ein Rettungshubschrauber nahm die Betroffene auf. Da sie bereits einen Herz-Atem-Stillstand erlitten hatte, wurden während der Evakuierung zum Hubschrauberlandeplatz La Guancha Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt, die erfolgreich waren. Die Frau wurde daraufhin ins Hospital del Norte überführt.

 Weitere News während des Tages …



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv