Blick auf den Teide

Ein Wolkenloch gestattet am Donnerstagmorgen vom Süden Teneriffas her den Blick auf den Teide …

Angesichts der Regenwarnung für die nächsten beiden Tage könnte dies bis zum Wochenende die letzte Möglichkeit sein, den höchsten Berg Spaniens noch einmal von unten her zu betrachten. Wolken und Regenfälle sorgen vor allem am Freitag für ein etwas düsteres Szenario.

Bewölkung mit leichten Schauern, die im Stadtgebiet von Santa Cruz und im Osten der Insel anhaltend sind, wurden für den heutigen Donnerstag angesagt. Dazu kommen unveränderte oder leicht sinkende Temperaturen, im Nordosten stärker ausgeprägt. Neben mäßigem Wind aus Ost ist starker Südwestwind auf den Gipfeln Teneriffas wahrscheinlich.

Am Freitag ist dann auch Schneefall oberhalb von 2.400 Metern Höhe möglich. Das ist auch mit einem weiteren Rückgang der Temperaturen verbunden. Am Nachmittag wird dann auch noch zunehmender Wind erwartet.

Und so geht es auch ins Wochenende – vielleicht mit einer leichten Schneekappe auf dem Teide.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv