neue Covid-Ausbrüche

Die kanarische Gesundheitsbehörde meldete in der vergangenen Woche 99 neue Covid-Ausbrüche mit 487 Fällen, wobei diese neuen Ausbrüche einen Anstieg von 53 gegenüber den in der letzten Woche gemeldeten darstellen …

Diese neuen Ausbrüche verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Inseln: 43 auf Gran Canaria, 33 auf Teneriffa, 12 auf Lanzarote, neun auf Fuerteventura, einer auf La Palma und einer auf El Hierro.

In dieser Woche lagen die meisten Ausbrüche zwischen drei und acht Fällen, mit Ausnahme von drei Fällen, bei denen die Zahl von zehn Infizierten überschritten wurde, wobei der größte Ausbruch auf Lanzarote stattfand und 16 Personen betroffen waren, die aus dem Bildungsbereich stammten und berufliche und familiäre Auswirkungen hatten.

Von den drei gemeldeten Ausbrüchen bei sozial gefährdeten Gruppen unter Personen, die mit Booten auf die Kanarischen Inseln kamen, wurde einer auf Fuerteventura, einer auf Lanzarote und einer auf El Hierro verzeichnet.

Die familiären Ausbrüche, die alle in Familien aus verschiedenen Haushalten gemeldet wurden, liegen zwischen drei und sechs beteiligten Personen, mit Ausnahme eines Ausbruchs auf Gran Canaria mit neun positiven Tests.

Soziale Ausbrüche haben zwischen drei und sechs beteiligte Personen, mit Ausnahme eines familiär verzweigten Ausbruchs mit 13 infizierten Personen, der mit einer Halloween-Party auf Teneriffa zusammenhängt, und eines weiteren mit acht betroffenen Personen, der sich aus dem Nachtleben auf Fuerteventura ergeben hat.

Die berufsbedingten Ausbrüche haben ebenfalls zwischen drei und sechs beteiligte Personen, mit Ausnahme eines Ausbruchs mit familiärer Verzweigung, bei dem 13 Betroffene in einem Bauunternehmen auf Gran Canaria gemeldet wurden.

Die neun Ausbrüche im schulischen Bereich, alle mit familiären Verzweigungen, wurden auf Teneriffa (mit zehn, sechs, sechs und fünf Betroffenen), drei auf Gran Canaria (mit neun, acht und fünf Fällen), einer auf Fuerteventura mit fünf positiven Fällen und der bereits erwähnte Ausbruch auf Lanzarote mit 16 Fällen verzeichnet.

Elf Ausbrüche aus den Vorwochen werden darüber hinaus weiterhin überwacht, darunter der im Krankenhaus von San Roque Meloneras registrierte Gesundheitsausbruch mit familiären Verzweigungen, von dem bereits 33 Personen betroffen sind, ein Ausbruch im Bereich Bildung/Familie auf Teneriffa mit 14 Fällen und ein weiterer Ausbruch sozialen Ursprungs auf La Gomera mit 13 Betroffenen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv