Tages-Ticker am 06.11.2021

 12:00 +++ La Palma +++

Das Nationale Geografische Institut (IGN) hat am Samstag seit Mitternacht und bis 11.45 Uhr 15 Erdbeben auf La Palma festgestellt. Das stärkste mit 4,0 mbLg wurde um 01.39 Uhr in der Gemeinde Fuencaliente mit einer Intensität von III-IV und einer Tiefe von 11 Kilometern registriert. Damit setzt sich der seismische Schwarm mit dem in dieser Woche verzeichneten Abwärtstrend fort. Südlich von Cumbre Vieja ist er jedoch weiterhin aktiv, und die Beben ereignen sich dort hauptsächlich in einer Tiefe von 10 bis 15 Kilometern.

 12:30 +++ La Palma +++

Die Inselregierung ruft Bürger, auf deren Hausdächern sich Vulkanasche befindet und diese zur Reinigung nicht betreten werden können, dazu auf, sich an ihre Gemeindeverwaltung zu wenden, um die Rettungsdienste zu informieren, damit diese die Asche beseitigen können.

 16:00 +++ La Palma +++

Die Inselregierung informiert, dass sich die Lavaströme nicht auf neue Gebiete ausgedehnt haben und dass sie weiterhin den zentralen Bereich einnehmen. Das Wetter ist günstig für den Flugbetrieb.

 16:00 +++ La Palma +++

Die Abfahrt leichter Fahrzeuge ist jetzt auf den Wegen von El Paso über Hermosilla möglich, um den Verkehr und die Auffahrt über die LP-2 und LP-3 zu beschleunigen. Schwere Fahrzeuge müssen weiter auf der LP-2 und LP-3 fahren. Die Arbeiten an der einzigen Straße, die El Remo, Puerto Naos, Las Hoyas und Charco Verde verbindet, werden fortgesetzt, um den Schwerlastverkehr zu ermöglichen. Die Bürger werden gebeten, die notwendigen Maßnahmen zum Selbstschutz zu ergreifen. Insbesondere Fußgänger sollten bei Dunkelheit eine reflektierende Weste oder eine Taschenlampe tragen, wenn sie an den Straßenrändern entlanggehen.

 18:30 +++ Gran Canaria +++

Am Samstagvormittag fiel ein Mann an der Costa de Tinoca in der Gemeinde Arucas beim Angeln ins Wasser. Als er mit einem Rettungshubschrauber aus dem Meer geborgen wurde, hatte er bereits einen Herz-Atem-Stillstand. Während der Überführung zum Hospital Universitario Doctor Negrín wurden erfolgreich Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt. In kritischem Zustand wurde er ins Krankenhaus eingeliefert.

 20:00 +++ La Palma +++

Die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle aktualisiert in Anwendung des PEVOLCA die Informationen über die Luftqualität nach PM10-Partikeln: Extrem ungünstig in Los Llanos de Aridane, El Paso, Tazacorte, Puntagorda und Tijarafe.

 23:00 +++ Gran Canaria +++

Feuerwehrleute retten eine mittelschwer verletzte Frau, die in Faro de Sardina in der Gemeinde Gáldar auf einen Felsen gestürzt war, nachdem sie von einer Welle getroffen wurde. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv