Condor auf La Palma

Alle notwendigen politischen und technischen Schritte werden unternommen, damit die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter weiterhin die Anbindung der Insel und die Ankunft von Besuchern gewährleisten, die als Schlüssel für die wirtschaftlichen Erholung La Palmas angesehen werden …

„Der beste Weg, der Insel zu helfen, ist die Gewährleistung der Luftverkehrsanbindung, da diese in direktem Zusammenhang mit einem wichtigen Produktionssektor für die Wirtschaft von La Palma, dem Tourismus, steht“, erklärte am gestrigen Mittwoch der Inselrat für Tourismus von La Palma, Raúl Camacho.

Deshalb hat der Servicio de Turismo von La Palma seit den ersten Tagen des Vulkanausbruchs regelmäßige Treffen mit Promotur, dem Tourismusministerium der kanarischen Regierung und den Tourismusvertretern auf der Insel organisiert, um alle notwendigen Anstrengungen zu bündeln und die Aufrechterhaltung der Flugverbindungen zu gewährleisten, solange die Wetterbedingungen und die Betriebsfähigkeit des Flughafens dies zulassen.

Zusätzlich zu den technischen Sitzungen und der Einberufung des Ausschusses für Tourismusförderung und Infrastruktur hat die Inselregierung Schritte bei den Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern unternommen, um sie darüber zu informieren, dass die Insel ein sicheres Reiseziel ist und normal besucht werden kann. „Der Vulkanausbruch betrifft weniger als acht Prozent des Inselgebiets, sodass in den restlichen 92 Prozent das Leben ganz normal weitergeht“, so der Inselrat. „Es ist ein Reiseziel, das nicht nur sicher ist, sondern auch die natürlichen Merkmale bewahrt, die es zu einem attraktiven Reiseziel machen“, erklärte er.

Es sei an der Zeit, dass sich alle sozialen und wirtschaftlichen Akteure engagieren, um die Wirtschaft auf La Palma wieder anzukurbeln, einschließlich der Fluggesellschaften und Reiseveranstalter, meint Raúl Camacho. Es sei eine gemeinsame Verantwortung, und die Aufrechterhaltung der Flugverbindungen und der Touristenströme sei von grundlegender Bedeutung für eine hoffnungsvollere Zukunft der Insel.

Camacho betonte, dass sich die Bemühungen der Inselregierung La Palmas darauf konzentrierten, den Reiseveranstaltern zu vermitteln, dass die Insel sicher sei und dass der Flughafen von La Palma, abgesehen von ganz bestimmten Momenten, in Betrieb bleibe.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv