Tages-Ticker am 26.10.2021

 10:00 +++ La Palma +++

Der kanarische Rettungsdienst weist darauf hin, dass der Eruptionsprozess immer noch aktiv ist. Es werden weiterhin Erdbeben in der Eruptionszone registriert, die von der Bevölkerung gespürt werden können. Es wird dazu geraten, sowohl zu Hause als auch am Arbeitsplatz vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Wenn man von einem Beben im Haus überrascht wird, sollte man ruhig bleiben und die Selbstschutztipps befolgen. Wenn man sich im Freien aufhält und es zu einem Erdbeben kommt, sollte man einen offenen Bereich aufsuchen und sich von Bauwerken, die auf die Straße stürzen könnten, und von einsturzgefährdeten Bereichen fernhalten.

 11:00 +++ La Palma +++

Heute, am 26. Oktober 2021, begehen wir den 50. Jahrestag des Ausbruchs von Teneguía (1971), einer der 17 historischen Eruptionen auf den Kanarischen Inseln. Dieser Ausbruch dauerte 24 Tage (26.10. bis 18.11.1971) und seine Lavaströme bedeckten 276 Hektar.

 15:30 +++ Gran Canaria +++

Ein Mann starb, nachdem er am Dienstag gegen Mittag mit Herz-Atem-Stillstand an Playa del Inglés in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana aus dem Meer geborgen wurde. Reanimationsversuche blieben erfolglos, sodass von den medizinischen Rettungskräften nur noch der Tod bestätigt werden konnte.

 20:30 +++ La Gomera +++

Ein 29-jähriger Mann, der im Moment der Erstversorgung ein Trauma an der unteren Extremität aufwies, wurde am Dienstagnachmittag mit einem Rettungshubschrauber zum Hubschrauberlandeplatz von San Sebastián de La Gomera und von dort mit dem Rettungswagen zum Hospital Nuestra Señora de Guadalupe überführt. Der Mann hatte sich bei einer Wanderung im Parque Natural de La Majona in der Gemeinde San Sebastián de La Gomera verletzt.

 22:30 +++ La Palma +++

Eruptionen am Dienstag gegen 20.00 Uhr auf La Palma.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv