Lenkungsausschuss 30.09.2021

Der POVOLCA-Lenkungsausschuss beschloss am gestrigen Donnerstag, die Sperrzonen und die Sperrgebiete der Küstenbezirke von Tazacorte aufrechtzuerhalten und die Überwachung der Luftqualität neben anderen Schutzmaßnahmen zu intensivieren, um die Gesundheit und Sicherheit der Bevölkerung und der Einsatzkräfte zu gewährleisten …

Der technische Direktor von PEVOLCA teilte mit, dass die Lava mit einer gewissen Stabilität in Richtung Meer fließt und dem Verlauf des vorherigen Lavastroms folgt, aber dass sich der eruptive Prozess weiterhin unter den gleichen Bedingungen wie am Vortag entwickelt, mit einigen Überlaufpunkten, so dass es notwendig ist, die Zugangsbeschränkungen fortzusetzen, außer für Rettungsdienste und wissenschaftliches Personal.

In Bezug auf die Gasemissionen wies er darauf hin, dass einige Messungen in Tazacorte zu bestimmten Zeiten Spitzenwerte für Schwefeldioxid ergeben haben, die die in den Luftqualitätsvorschriften festgelegten Schwellenwerte überschreiten. Die PEVOLCA fordert die Bevölkerung daher erneut auf, FFP2-Masken zu verwenden, sich in geschlossenen Räumen aufzuhalten und verstärkt auf gefährdete Bevölkerungsgruppen wie Kinder, ältere Menschen, schwangere Frauen und Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen zu achten.
Am Donnerstag wurde einigen Bewohnern der Zugang zu ihren Häusern nur für ganz bestimmte und dringende Angelegenheiten sowie zum Füttern der Tiere mit einem Sicherheitskonvoi gestattet, allerdings nur außerhalb des Sperrgebiets.

Der technische Direktor wies darauf hin, dass nach den neuesten Daten des Copernicus-Satelliten insgesamt 981 Gebäude betroffen sind, von denen 855 vollständig beschädigt wurden. Allerdings müssten diese Daten mit dem Grundbuchamt und den Stadtverwaltungen überprüft werden und es müsste und eine detaillierte Analyse der Art des Gebäudes durchgeführt werden muss.

Was die Menschen in den Notunterkünften betrifft, so wies er darauf hin, dass 186 Personen mit Unterstützung des Spanischen Roten Kreuzes im Hotel in Fuencaliente untergebracht sind.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv