Tages-Ticker am 23.09.2021

 +++ La Palma +++

Link zur offiziellen Information des PEVOLCA-Leitungsausschusses vom gestrigen Mittwoch in deutscher Sprache.

 +++ Gran Canaria +++

Gestern Abend erreichte ein Boot mit 15 Migranten an Bord aus eigener Kraft die Küste von San Bartolomé de Tirajana. Die Insassen wurden vom medizinischen Personal untersucht.

 +++ La Palma +++

Der kanarische Rettungsdienst weist am Donnerstagvormittag darauf hin, dass der Eruptionsprozess weitergeht und auch weiterhin Erdbeben registriert werden, die für die Bevölkerung spürbar sind. Es wird nochmals darauf hingewiesen, bei Beben Schutz unter einem Türrahmen oder unter stabilen Möbeln zu suchen, keinen Fahrstuhl zu benutzen und beim Verlassen der Wohnung Wasser, Strom und Gas abzustellen.

 +++ La Palma +++

2021 09 23 Messungen Gase

Das Personal von GIETMA misst regelmäßig die vom Vulkan freigesetzten Gase, sowohl am Hauptkamin als auch vor den Lava-Strömen, in Zusammenarbeit mit dem IGN-Personal. | Bild-Quelle: Twitter @UMEgob

 +++ La Palma +++

Der kanarische Minister für öffentliche Arbeiten, Verkehr und Wohnungsbau, Sebastián Franquis, gab am heutigen Donnerstag bekannt, dass sein Ministerium bereits dabei ist, insgesamt 257 neu gebaute, fertiggestellte oder kurz vor der Fertigstellung stehende Wohnungen auf der Insel La Palma zu erwerben, um die Wohnungsnot von Hunderten von Familien zu beheben, die durch den Vulkan-Ausbruch am vergangenen Sonntag obdachlos geworden sind. Zu diesen Häusern kommen weitere 23 Wohnungen aus einer neuen Siedlung hinzu, die das Kanarische Wohnungsinstitut (ICAVI) in der Gemeinde El Paso fertigstellt und zur Behebung der Wohnungsnot zur Verfügung stellen wird.

 +++ La Palma +++

2021 09 23 spanisches Koenigspaar La Palma

König Felipe und Königin Letizia von Spanien besuchten am heutigen Donnerstag die Insel La Palma, um sich ein Bild vom Ausmaß des Vulkanausbruchs, die Arbeit der Rettungsdienste und die Situation der betroffenen Einwohner zu machen. Sie übermittelten auch den Betroffenen, die sich in der Kaserne El Fuerte aufhalten, ihre Sympathie und Unterstützung. Sie nahmen zudem, gemeinsam mit dem spanischen Regierungspräsidenten Pedro Sánchez, an der Sitzung des Technischen Ausschusses des kanarischen Vulkan-Notfallplans (PEVOLCA) teil. | Bild-Quelle: Casa de S.M. el Rey

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv