Tages-Ticker am 21.09.2021

 +++ La Palma +++

Die kanarische Regierung veröffentlicht derzeit tägliche Informationen zum Vulkanausbruch auf La Palma auch in deutscher Sprache. Hier ein Link zur Information über die Tagung des Leitungsausschusses vom gestrigen Montag.

 +++ La Palma +++

Die Inselregierung La Palmas informierte am heutigen Dienstag gegen 10.30 Uhr über Twitter über die folgenden Straßensperrungen: die LP-2 von der Kreuzung von Sombrero nach Las Mancha, die Straße von Tacande, die Straße von Puerto Naos, die Straße von Todoque und die Straße von La Laguna nach Tazacorte.

 +++ La Palma +++

Der Flughafenbetreiber AENA berichtete am Dienstagmorgen, dass alle für den gestrigen Montag geplanten Flüge am Flughafen La Palma durchgeführt wurden. Heute gibt es 48 planmäßige Flüge auf diesem Flughafen. Die Fluggäste werden aber darauf hingewiesen, dass sie sich nach dem Status ihres Fluges bei ihrer Fluggesellschaft erkundigen sollten.

 +++ La Palma +++

2021 09 21 Vulkangebiet La Palma

Der Katastrophenschutz veröffentlichte am heutigen Dienstag eine Informationvom Copernicus Emergency Management Service mit einer Ansicht zur Lage des Vulkanausbruchs auf La Palma. | Bild-Quelle: Twitter @CopernicusEMS

 +++ La Palma +++

Die Gesundheitsbehörde von La Palma hat die Überwachung der Qualität des Trinkwassers in den angrenzenden Gebieten des vom Vulkanausbruch betroffenen Gebiets verstärkt. In den Gemeinden Tazacorte, Los Llanos de Aridane und El Paso werden täglich Kontrollen der sanitären Qualität des Wassers und der Speicher- und Verteilungsinfrastrukturen durchgeführt. Dabei arbeiten die Inspektoren des öffentlichen Gesundheitswesens mit den Gemeinden und den Verwaltungsgesellschaften zusammen. Daher ist der Verbrauch von Wasser aus dem Versorgungsnetz derzeit völlig unbedenklich, und die Überwachung geht weiter, so dass die Bevölkerung im Falle eines Falles sofort informiert wird. Die Überwachung wurde anhand organoleptischer (Geruch, Geschmack, Farbe) und physikalisch-chemischer (pH-Wert, Leitfähigkeit, Temperatur und Desinfektionsmittelgehalt) Parameter und Indikatoren im Trinkwasser verstärkt. Werden Anomalien festgestellt, so werden diese durch mikrobiologische Indikatoren ergänzt.

 +++ La Palma +++

Die kanarische Regierung stellt unter diesem Link die „Empfehlung für die Bevölkerung aufgrund vulkanischen Risikos“ bei der Alarmstufe Rot auch in deutscher Sprache zur Verfügung.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv