Kindesentführung Teneriffa

Die Mutter meldete im Januar dieses Jahres, dass der Vater der beiden Kinder sie entführt habe. Die polizeilichen Ermittlungen deuten darauf hin, dass der Vater mit den Kindern nach Teneriffa gereist ist …

Nach einer heutigen Meldung des kanarischen Fernsehsenders RTVC suchen die Sicherheitskräfte auf den Kanarischen Inseln nach einem deutschen Staatsbürger, der möglicherweise im Januar aus Deutschland geflohen ist und seine beiden Kinder, einen Jungen und ein Mädchen, mitgenommen hat. Nach neuesten Erkenntnissen soll sich der Vater mit den beiden entführten Kindern jetzt auf Teneriffa aufhalten.

Es wurde ein internationaler Such- und Haftbefehl ausgestellt, um die beiden entführten Kinder ausfindig zu machen. Dem Bericht zufolge soll ihr Vater sie nach einem Urlaub in Deutschland, wo sie leben, nicht zurückgebracht haben. Zeugen sollen sie auf der Insel Teneriffa gesehen haben.

Der Junge, Kristian Toska, ist 11 Jahre alt und das Mädchen, Amantia Toska, ist 10 Jahre alt. Beide haben braunes Haar.

Wer dazu Informationen geben kann, soll sich bitte telefonisch an +34 649 952 957 oder +34 642 650 775 wenden oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch direkt an den Notruf 112.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv