Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes verunglückte heute Nachmittag gegen 16 Uhr eine 48-jährige Frau mit ihrem Motorrad so schwer, dass sie noch am Unfallort verstarb. Der Unfall ereignete sich auf der GC-550 in Agüimes. Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatte das Unfallopfer bereits Herz-Atem-Stillstand. Trotz eingesetzter einfacher und fortgeschrittener Wiederbelebungsmaßnahmen konnte nur nach der Tod festgestellt werden.