Corona-Ampel ab 13. August 2021

Das kanarische Gesundheitsministerium hat am heutigen Donnerstag nach einer Analyse der Entwicklung der epidemiologischen Daten beschlossen, die Insel La Gomera auf Alarmstufe 1 (grün) und La Palma auf Stufe 2 (gelb) herabzustufen, da sich die jeweiligen Indikatoren verbessert haben …

Für den Rest der Inseln gilt noch eine Woche lang die gleiche Alarmstufe, wie bisher. So bleiben Teneriffa und Gran Canaria in der Alarmstufe 4 (braun), Fuerteventura in der Stufe 3 (rot), Lanzarote (zu dem epidemiologisch auch La Graciosa gehört) in der Stufe 2 (gelb) und El Hierro in der Stufe 1 (grün).

Die Änderungen der Alarmstufen werden in der Nacht zum Freitag, 13. August, ab 0.00 Uhr wirksam. Diese Entscheidung stützt sich auf den Bericht der Generaldirektion für öffentliche Gesundheit des Kanarischen Gesundheitsdienstes vom 11. August.

Im Einklang mit dem allgemeinen Trend ging die durchschnittliche kumulative Inzidenzrate über sieben und 14 Tage sowohl in der Autonomen Gemeinschaft als Ganzes als auch auf den Inseln zurück, wobei der stärkste Rückgang auf La Palma und La Gomera zu verzeichnen war.

Was die Quote der über 65-Jährigen betrifft, so ist in der gesamten Autonomen Gemeinschaft und auf Gran Canaria eine gewisse Stabilisierung zu beobachten. Allerdings ist auf Teneriffa und Fuerteventura ein leichter Anstieg zu verzeichnen, obwohl die Werte dieser Quote auf diesen drei Inseln bereits sehr hoch sind. Auch auf Lanzarote und El Hierro stieg die Quote für diese Altersgruppe.

Die Zahl der Krankenhausbetten, die von COVID-19-Patienten belegt werden, bleibt in der gesamten Autonomen Gemeinschaft gleich, wenngleich die Situation von Insel zu Insel unterschiedlich ist: Während sie auf Teneriffa, La Palma und El Hierro abnimmt, nimmt die Belegung auf den Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote weiter zu. Alle Inseln weisen jedoch ein geringes oder sehr geringes Risiko auf, mit Ausnahme von Teneriffa, wo ein mittleres Risiko besteht.

Die Zahl der belegten Intensivbetten nimmt im Vergleich zur Vorwoche auf Gran Canaria, Teneriffa und Fuerteventura weiterhin leicht zu, während sie auf La Palma in der letzten Woche auf ein belegtes Bett gesunken ist und die übrigen Inseln ohne Belegung sind.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv