2017 11 01 kathaizaFoto © Gobierno de Canarias

Der Präsident der kanarischen Regierung, Fernando Clavijo, gratulierte der Sportlerin Cathaysa Delgado aus San Miguel de Abona, nachdem sie zur Europameisterin des Muay Thai erklärt wurde. Mit 25 Jahren gelingt es der Sportlerin aus Teneriffa zum zweiten Mal, den Namen der Kanarischen Inseln an die Spitze Europas zu bringen. Im März belegte Cathaysa Delgado bereits den zweiten Platz bei der Weltmeisterschaft in dieser Disziplin.
Der kanarische Präsident gratulierte der Athletin zu ihren Erfolgen und ermutigte sie, weiterhin daran zu arbeiten, alle ihre Träume zu erfüllen. In diesem Zusammenhang bedankte er sich bei der Sportlerin auch dafür, dass sie den Namen der Kanarischen Inseln an die Spitze in einer Sportart gebracht hat, die ihre Wurzeln in Thailand hat.
Während der Meisterschaft im Mediolanum Sport Palace in Mailand setzte sich Cathaysa Delgado gegen die russische Konkurrentin Tina Sokol in der 57-Kilogramm-Kategorie durch.