Corona-Virus

Die Kanarischen Inseln verzeichneten in dieser Woche 101 neue Ausbrüche mit 613 Fällen, von denen 68 auf Teneriffa, 18 auf Gran Canaria, acht auf Fuerteventura, sechs auf Lanzarote und einer auf El Hierro aufgetreten sind …

Im heutigen Bericht der kanarischen Gesundheitsbehörde wird angegeben, dass es sich bei 33 um berufsbedingte Ausbrüche handelt, bei 31 um Ausbrüche im sozialen Umfeld, bei 22 um familiäre Ausbrüche, bei acht um Ausbrüche in sozial schwachen Gruppen, bei fünf um Ausbrüche im Bildungswesen und bei zweien um Ausbrüche im Sportbereich.

Was die berufsbedingten Ausbrüche betrifft, werden einer in einem Hotel auf Fuerteventura mit elf Fällen (vier Angestellte und sieben Familienmitglieder) hervorgehoben, sowie fünf auf Teneriffa. Dazu gehört einer mit elf positiven Fällen in einem Gastronomiebetrieb, einer in einem Geschäft, von dem 10 Personen betroffen waren, zwei mit jeweils neun Fällen, die in zwei Lebensmittelfirmen registriert wurden, und ein weiterer mit neun Fällen in einem Unternehmen, das sich der häuslichen Pflege widmet.

Von den fünf Ausbrüchen im Bildungsbereich, alle mit familiärer Verzweigung, wurden drei auf Teneriffa mit 14, elf und acht Fällen, einer auf Lanzarote mit sieben Fällen und einer auf Fuerteventura mit fünf betroffenen Personen gemeldet.

Von den beiden Sportausbrüchen sind Fitnessstudios betroffen. So wurde einer mit sieben Personen auf Gran Canaria und der andere mit drei Fällen und auf Teneriffa gemeldet.

Außerdem werden weiterhin 23 alte Ausbrüche überwacht, von denen einige in der Anzahl der Fälle zugenommen haben. So betrifft ein Ausbruch berufsbedingten Ursprungs auf Gran Canaria inzwischen 40 Personen, ein Sportausbruch im Zusammenhang mit einem Fußballverein auf Teneriffa hat 30 Fälle, ein Ausbruch im sozialen Umfeld, ebenfalls auf Teneriffa, hat 24 positive Fälle. Ein weiterer sozialer Ausbruch auf Teneriffa umfasst 22 assoziierte Fälle.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv