2017 10 30 AguacatesDie gestohlenen Avocados wurden vor dem Verkauf sichergestellt.
Foto © Guardia Civil

Polizisten der Guardia Civil in Santa Cruz de La Palma nahmen vergangene Woche einen 52-jährigen Mann aus Breña Baja fest, der im Verdacht steht, über 300 Kilo Avocados gestohlen zu haben.
In der Nacht vom 23. zum 24. November wurden die Früchte von einer Finca in Breña Alta von Unbekannten entwendet. Der Besitzer erstattete Anzeige. Die Polizisten nahmen die Ermittlungen auf. Sie entdeckten die gestohlenen Avocados wenige Tage später in Los Llanos de Aridane, wo sie verkauft werden sollten.