Blick zum Teide

Während im Norden Teneriffas die Wolken an diesem Samstagvormittag noch überwiegen, kennzeichnet ein weitgehend wolkenfreier Himmel den Süden der Insel …

Neben den Resten eines morgendlichen Nebels an den südlichen Berghängen erstrahlt der Teide im ungetrübten Sonnenlicht.

Gegen 9.00 Uhr zeigt das Thermometer in Alcalá im Westen der Insel bereits 23°C an, und auch Las Galletas im äußersten Süden liegt bei 22°C.

An den südlichen Badestränden werden Temperaturen zwischen 23 und 25°C erwartet, wobei der ungebremste Sonnenschein zu UV-Werten zwischen 10 und 11 führen kann. Ein entsprechender Sonnenschutz ist ratsam.

Während der Wind an den Stränden von Las Américas eher leicht sein wird, ist beispielsweise in El Médano wieder mit kräftigem Wind zu rechnen. Das wird die Surfer freuen.

Wen es eher in die Berge zieht, der sollte auch dort den Sonnenschein nicht unterschätzen, auch wenn die Temperaturen nicht so hoch sein werden. Gegen 9.00 Uhr werden an der Bergstation der Teide-Seilbahn beispielsweise 12°C gemessen. Die Wanderwege und Aussichtspunkte sind bei diesem herrlichen Wetter geöffnet. Wer direkt auf den Teide möchte, sollte möglichst vorher bei Volcano Teide online reservieren.

Der Aufenthalt in der freien Natur ist auch an diesem Samstag ein reines Vergnügen. Gewisse Restriktionen sollten aber beachtet werden, da auf Teneriffa auch weiterhin die Warnstufe 2 (gelb) gilt.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv