Tages-Ticker am 26.05.2021

 +++ Lanzarote +++

In der Nähe des Flughafens Lanzarote wird am heutigen Mittwoch ein Flugzeugabsturz in Gewässern simuliert. Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes ist auch das Gebiet Arrieta in der Gemeinde Haría betroffen. Die Bevölkerung wird darauf aufmerksam gemacht, dass es sich lediglich um eine Übung handelt.

 +++ Teneriffa +++

Inselpräsident Pedro Martín bestätigte am gestrigen Dienstag, dass Teneriffa die touristischen Unterkunftsbuchungen in Spanien für diesen Sommer anführe. Martín fügte hinzu, dass wir trotz allem vorsichtig sind und nicht vertrauensselig“. Es werde weiter an der Konsolidierung der neuen Positionierung gearbeitet. Die Werbestrategie sei sehr gut angenommen worden. „Natürlich ist es für das Cabildo eine Genugtuung, in den Sommermonaten in der Startposition zu sein und im August mit Reisezielen wie Mallorca und Lanzarote gleichzuziehen“, erklärte der Präsident.

 +++ La Palma +++

Das Gesundheitsamt von La Palma teilte am heutigen Mittwoch mit, dass am kommenden Samstag, den 29. Mai, Personen, die in einer beliebigen Gemeinde der Insel leben und älter als 49 Jahre sind und noch keine Impfung gegen COVID-19 erhalten haben, sich ohne Voranmeldung von 9.00 bis 17.00 Uhr im Pavillon Roberto Rodriguez Estrello, in Santa Cruz de La Palma, impfen lassen können. An der Impfstelle sollten die Gesundheitskarte und die DNI/NIE vorgelegt werden, und es wird der entsprechende Impfstoff entsprechend der Altersgruppe verabreicht, wie in der Impfstrategie gegen COVID-19 festgelegt: AztraZeneca für Personen zwischen 60 und 69 Jahren und Pfizer für die anderen Altersgruppen. Personen, die an diesem Samstag die erste Dosis an dieser Impfstelle erhalten, sollten 21 Tage später an dieselbe Stelle kommen, um die zweite Impfung zu bekommen.

 +++ Teneriffa +++

2021 05 26 Teneriffa Hubschrauberrettung

Am Mittwochnachmittag stürzte gegen 15.30 Uhr ein 45-jähriger Mann im Gebiet Mesa del Sabinar im Anaga, in der Gemeinde Santa Cruz de Tenerife, aus großer Höhe und verletzte sich dabei schwer. Ein Hubschrauber lokalisierte den Verletzten und brachte ihn zum Flughafen Teneriffa-Nord, wo ein Krankenwagen bereit stand, der ihn ins Hospital Universitario de Canarias überführte. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv