Wale Francis Pérez

Am morgigen Mittwoch, den 26. Mai, hält der kanarische Fotograf Francis Pérez im Museum für Natur und Archäologie (MUNA) in Santa Cruz de Tenerife einen Vortrag zum Thema „La fotografía como herramienta de conservación“ …

Francis Pérez ist unter anderem der Gewinner des Naturpreises des renommierten World Press Photo 2017 und des Wildlife Photographer of the Year.

Die Konferenz beginnt um 20.30 Uhr und ist Teil der Aktivitäten, die anlässlich des VIII. Internationalen Festivals für Jazz- und Naturfotografie (#Naturajazz) stattfinden. Die Museumsrätin der Insel, Concepción Rivero, erklärte dazu, dass es eine Gelegenheit sei, die Vielfalt, Schönheit und Zerbrechlichkeit der Natur in die Öffentlichkeit zu bringen und das Bewusstsein der Bürger für die Notwendigkeit der Zusammenarbeit zu ihrer Erhaltung und Pflege zu schärfen.

In dieser #Naturajazz-Veranstaltung wird Francis Pérez seine Vision über die Bedeutung der Fotografie als Instrument für die Erhaltung und Entwicklung der Natur in den letzten Jahren darlegen. Er wird Bilder und Videos über seine Arbeit mit Walen und Haien zeigen und erklären, was seine nächsten Projekte sind.

Der Eintritt zur Konferenz ist frei, bis die volle Kapazität erreicht ist. Die Museen von Teneriffa weisen darauf hin, dass die Kapazität begrenzt sein wird und in der Reihenfolge der Anmeldung geschlossen werde. Sie könne aber auch im Streaming über das Web www.naturajazz.org verfolgt werden.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv