Tages-Ticker am 22.05.2021

 +++ Teneriffa +++

Die Leichen von neun der 24 Einwanderer, die am 26. April in einem Cayuco etwa 500 Kilometer von der Insel El Hierro entfernt tot aufgefunden wurden, konnten nach Medienberichten am gestrigen Freitag auf dem Friedhof von Candelaria beigesetzt werden. Die anderen Toten sollen am heutigen Samstag in Santa Cruz auf dem Friedhof von Santa Lastenia beigesetzt werden. Am 26. April hatte ein Flugzeug des Luftrettungsdienstes den treibenden Cayuco geortet. Drei der Insassen konnten lebend geborgen werden, während die übrigen bereits verstorben waren.

 +++ Fuerteventura +++

Die Sechste Abteilung des Provinzgerichts von Las Palmas hat nach Medienberichten gegen die 13 Vorstandsmitglieder eines Klubs zur Förderung des Konsums von Cannabis und dessen Derivaten mit Sitz auf der Insel Fuerteventura Haftstrafen zwischen sechs Monaten und einem Jahr und drei Monaten verhängt. Laut Urteil wurden bei den verschiedenen Vorstandsmitgliedern des Klubs zwischen 2012 und 2014 bei insgesamt 13 Durchsuchungen von Wohnungen und Geschäftsräumen mehr als 145 Kilo Marihuana und Cannabis-Derivate beschlagnahmt. Das Gerichtsurteil erklärt es für erwiesen, dass alle Angeklagten, „um ihrer Tätigkeit des illegalen Verkaufs von Drogen an Dritte den Anschein der Legalität zu geben“, die legale Form der Vereinigung nutzten, indem sie die Asociación del Cannabis Medicinal de Fuerteventura (Acmefuer) gründeten. Der Verein hatte 2.000 Mitglieder registriert, obwohl das gesetzliche Limit für diese Art von Aktivität bei 30 Mitgliedern liegt.

 +++ Teneriffa +++

2021 05 22 Teneriffa Wasseraufnahme Flughafen

Aufgrund der weiterhin schlechten Wetterbedingungen auf dem Meer müssen die Wasserflugzeuge für die Löscharbeiten im Gebiet von Arico das Löschwasser auch am heutigen Samstag auf dem Flughafen aufnehmen, was einen höheren Aufwand und mehr Zeit erfordert. | Bild-Quelle: Twitter @UMEgob

 +++ Teneriffa +++ Gran Canaria +++

2021 05 22 Erdbeben Teneriffa Gran Canaria

Am gestrigen Freitag begann gegen 7.30 Uhr eine neue Serie von Erdbeben zwischen Teneriffa und Gran Canaria in einer Tiefe von etwa 30 Kilometern. Nach Information des Instituto Geográfico Nacional (IGN) ist die Seismizität zwischen den Inseln Gran Canaria und Teneriffa wiederkehrend. In diesem Gebiet ereignete sich am 9. Mai vor 32 Jahren das größte auf den Kanarischen Inseln aufgezeichnete Erdbeben der Stärke 5,0 Mw. Das IGN wird die Aktivität weiterhin überwachen. | Bild-Quelle: IGN (22.05.2021/12:00)

 +++ Teneriffa +++

2021 05 22 Feuer Arico Samstagnachmittag

Der Rauch des Waldbrandes in der Gemeinde Arico vermischt sich mit dem Calima und sorgt auch für schlechte Sicht in die Berge. Das Feuer scheint sich am Nachmittag weiter nach unten auszudehnen. | Bild: Teneriffa-heute.net

 +++ Teneriffa +++

2021 05 22 Strand Medano

Wellen und Wind sind das Element für Surfer, kräftige Böen sind aber auch für sie nicht ganz ungefährlich, wie hier an der Playa del Cabezo in El Médano am Samstagnachmittag. | Bild: Teneriffa-heute.net

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv