Küstenalarm Kanarische Inseln

Die Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle der kanarischen Regierung erklärt Küsten-Alarm für La Palma, La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria ab Freitag 18.00 Uhr …

Erwartet wird Wind aus Nordost der Stärke 6 bis 7 (40 bis 60 km/h) und zum Teil der Stärke 8 (60 bis 70 km/h) auf dem Meer im Süden und Südosten von La Palma, im Westen und Südosten von La Gomera, im Südosten von Teneriffa und im Westen von Gran Canaria (Bereich südlich des Kanals Anaga-Agaete) und im Südosten von Gran Canaria.

In diesen Gebieten werden rauer Seegang und Wellen aus Nordost von etwa 2 Metern Höhe erwartet, die bei Seegang 3 bis 4,5 Meter erreichen können.

Im Rest des Archipels wird die Vorwarnsituation beibehalten.

Die Bevölkerung wird dringend aufgefordert, die Hinweise zum Selbstschutz der Generaldirektion für Sicherheit und Notfälle zu beachten.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv