Lanzarote 15.05.2021

Bisher wurden 83 Personen identifiziert, die sich in einem Fitnessstudio in Arrecife angesteckt haben …

Nach gestrigen Meldungen des kanarischen Fernsehsenders RTVC hatten sich in den letzten drei Tagen 689 Personen, die mit der Einrichtung in Verbindung standen, einem COVID-19-Test unterzogen. Dabei seien 83 Personen registriert worden, die sich im Zusammenhang mit dem Fitnessstudio infiziert hätten, wovon 53 direkt mit der sportlichen Aktivität zusammenhingen und die restlichen 30 familiäre Verzweigungen seien.

Laut dieser Berichte umfasse dieser Ausbruch im Fitnessstudio bereits mehr als 42 Prozent der aktiven Fälle von den derzeit auf der Insel registriert 196.

Die Gesundheitsbehörde fordere die Zusammenarbeit der Betroffenen, um das Ausmaß der Virusinfektionen zu bestimmen und neue Infektionen zu verhindern.

Trotz der Geschehnisse in der Hauptstadt Lanzarotes würden Sportprofis dafür sorgen, dass diese Sportanlagen sicher sind, weil sie für die Gesundheit notwendig seien.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv