Wetterwarnung 30.04.2021

Auf Lanzarote und Fuerteventura sowie im Norden der übrigen Inseln wird am Freitag bewölkter Himmel mit Niederschlägen vorherrschen, die vor allem in Form von mäßigen Schauern in der ersten Tageshälfte und am frühen Nachmittag erwartet werden …

In den übrigen Gebieten der gebirgigen Inseln wird es wechselnd bis stark bewölkt sein und es kann am Nachmittag Schauer im Süden und Südosten geben.

Die Temperaturen werden sich kaum ändern, die Höchsttemperaturen können aber besonders an den nördlichen Hängen etwas zurückgehen. In den Provinzhauptstädten Las Palmas de Gran Canaria und Santa Cruz de Tenerife werden wieder Werte bis 23°C erwartet.

Auf den östlichen Inseln wird schwacher wechselnder Wind überwiegend aus westlicher Richtung kommen. Im Laufe des Vormittags wird er zunehmen und auf Nord drehen. Ansonsten kommt der Wind allgemein aus nördlicher Richtung, in den zentralen Gipfellagen Teneriffas in der ersten Tageshälfte zeitweise stark aus Nordwest.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv