Ehrentafel 2021

Die Gewinner erhalten ihre Auszeichnungen im Rahmen des institutionellen Aktes anlässlich des Tages der Kanarischen Inseln, der am 30. Mai im Theater Guimerá in Santa Cruz de Tenerife stattfinden wird …

Der kanarische Regierungsrat hat am vergangenen Donnerstag auf Vorschlag des Präsidenten der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, beschlossen, die Goldmedaille der Kanarischen Inseln 2021 an folgende Einrichtungen und Personen zu verleihen:

  • Naviera Armas
  • Carla Suárez
  • Asociación de Productores de Aceite de Fuerteventura (Olivafuer)
  • Servicio Canario de la Salud
  • Cruz Roja de Canarias
  • Fundación César Manrique
  • Fernsehserie „Hierro“
  • Romancero Gomero
  • Comité de Gestión de Emergencia Sanitaria
  • Familie Sagaseta (Fernando und Quino)

Die Namen der Geehrten wurden bekannt gegeben, nachdem der Präsident der Kanarischen Inseln die Betreffenden telefonisch über die Verleihung der Goldmedaille informiert hatte.

Die Goldmedaille der Kanarischen Inseln wurde durch das Dekret 76/1986 vom 9. Mai ins Leben gerufen und wird an Personen, Körperschaften und Institutionen verliehen, die sich innerhalb oder außerhalb der Kanarischen Inseln um die Anerkennung der kanarischen Bevölkerung verdient gemacht haben. Sie wird per Dekret vergeben, vorbehaltlich der Zustimmung des Regierungsrates. Die Initiative zur Verleihung der Goldmedaille obliegt dem Präsidenten der Kanarischen Inseln, durch eigene Entscheidung oder auf Vorschlag des Parlaments der Kanarischen Inseln.

Die Gewinner des Jahres 2021 erhalten ihre Medaille im Rahmen des institutionellen Aktes des Tages der Kanarischen Inseln. Diese findet am 30. Mai im Theater Guimerá in Santa Cruz de Tenerife statt.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv