kanarischer Regierungsrat

Der kanarische Regierungsrat hat auf seiner Sitzung am heutigen Donnerstag beschlossen, leichte Änderungen an einigen Einschränkungen in den Alarmstufen zur Bewältigung der durch COVID-19 verursachten Gesundheitskrise vorzunehmen …

So wird in der Alarmstufe 3 (rot) die Einschränkung der Bewegungsfreiheit von Personen in der Nacht auf 23.00 bis 6.00 Uhr geändert, statt wie bisher ab 22.00 Uhr.

Hotels und Restaurants

Die Schließung von Hotels und Restaurants auf Inseln mit der Alarmstufe 3 wird ebenfalls auf 23.00 Uhr verschoben.

Um die Verfolgung von COVID-19-Fällen zu erleichtern, müssen für Mittag- und Abendessen in Innenbereichen von Restaurants eine Aufzeichnung über den Eintritt der Kunden geführt werden, wobei für einen Zeitraum von einem Monat eine Liste mit Name, Vorname und Kontakttelefonnummer sowie Datum und Uhrzeit der Bedienung aufbewahrt werden muss.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv