Tages-Ticker am 21.04.2021

 +++ Fuerteventura +++

Am Ufer des Lagos de El Cotillo in der Gemeinde La Oliva stürzte am Dienstagabend gegen 19.00 Uhr ein Kitesurfer und verletzte sich. Die Feuerwehr lokalisierte den 25-Jährigen und leistete bis zum Eintreffen des medizinischen Rettungspersonals Erste Hilfe. Der Verletzte wurde dann mit einem Rettungswagen in das Hospital General de Fuerteventura überführt.

 +++ Kanarische Inseln +++

Am heutigen Mittwoch hat ein Transportflugzeug der spanischen Streitkräfte Impfdosen von Janssen auf die Kanarischen Inseln gebracht und auf dem Flughafen Gando auf Gran Canaria entladen. Ab Donnerstag soll dieser Impstoff auf den Inseln verwendet werden.

 +++ Teneriffa +++

Neben dem Kongress-Zentrum Magma in Adeje haben heute auch die Impfungen gegen Covid-19 im Internationalen Messe- und Kongress-Zentrum in Santa Cruz begonnen. Damit sind weitere Impfzentren aktiviert worden.

 +++ Gran Canaria +++

Die Seenotrettung sucht laut einer Information des kanarischen Fernsehsenders RTVC etwa 150 Kilometer südlich von Gran Canaria drei Boote mit Migranten, die in den letzten Tagen von der Küste Mauretaniens in Richtung der Inseln mit insgesamt 88 Menschen an Bord aufgebrochen sein sollen.

 +++ Teneriffa +++

Am Mittwochabend hatten sich gegen 18.00 Uhr zwei Frauen bei einer Wanderung im Barranco de Los Cochinos in der Gemeinde Los Silos verlaufen und brauchten Hilfe beim Verlassen des Ortes. Nach der Lokalisierung wurden beide von einem Hubschrauber aufgenommen und zum Hubschrauberlandeplatz von La Guancha gebracht. Im ersten Moment der Hilfeleistung zeigte die 30-jährige Frau eine Angstkrise und leichte Abschürfungen, die 50-jährige Frau war unverletzt.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv