Kanarischer Rettungsdienst 112

Ein Mann wurde am Mittwochabend im Gebiet von Los Charcones in der Gemeinde Yaiza tot aus dem Meer geborgen, nachdem ihn seine Lebensgefährtin als vermisst gemeldet hatte …

Gegen 18.15 Uhr war im kanarischen Notfall- und Sicherheitskoordinationszentrum (CECOES) 1-1-2 die Alarmierung von einer Frau eingegangen, wonach sie ihren Partner nicht finden konnte, der im benannten Gebiet angelte.

Daraufhin kamen die Rettungskräfte zum Einsatz. Feuerwehrleute fanden den im Meer treibenden Körper des Betroffenen mit Anzeichen des Ertrinkens und hielten die Leiche bis zum Eintreffen des Rettungshubschraubers auf einem Jetski.

Der GES-Hubschrauber nahm das Opfer an Bord und brachte es an Land, wo sich die Ambulanz der SUC befand, deren Personal aber nur noch den Tod des Mannes bestätigen konnte.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv