Kanarische Covid-19-Ampel

Am heutigen Donnerstag informierte die kanarische Gesundheitsbehörde über die aktuellen Zahlen im Zusammenhang mit den Corona-Alarmstufen auf dem Archipel …

Die folgenden Alarmstufen bleiben bestehen:

  • Die Inseln Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura: Alarmstufe 3 (rot), mindestens bis zum 15. April 2021, vorbehaltlich regelmäßiger Neubewertungen.
  • Die Insel Lanzarote: Alarmstufe 2 (gelb), mindestens bis zum 15. April 2021, vorbehaltlich regelmäßiger Neubewertungen.
  • Die Inseln La Palma, La Gomera und El Hierro: Alarmstufe 1 (grün), vorbehaltlich regelmäßiger Neubewertungen.

Die zusätzlichen Festlegungen zu den Osterfeiertagen laufen aber am 09.04.2021 aus.

Hier die Inzidenz in sieben Tagen auf 100.000 Einwohner vom 07.04.2021, die eine Grundlage für die Entscheidung über die jeweilige Alarmstufe der Inseln bildet:

  • Insel Teneriffa: 57,61.
  • Insel Gran Canaria: 73,99.
  • Insel Fuerteventura: 49,28.
  • Insel Lanzarote: 33,37.
  • Insel La Palma: 23,96.
  • Insel La Gomera: 9,23.
  • Insel El Hierro: 8,97.

Die Inzidenz für den gesamten Archipel wurde am 07.04.2021 mit 59,8 Fällen pro 100.000 Einwohner angegeben.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv