2017 10 26 Animationstag
Foto © Cabildo de Tenerife

Teneriffa veranstaltet den ersten Animationstag auf den Kanarischen Inseln mit kostenlosen Aktivitäten für die ganze Familie. TEA Teneriffa Espacio de las Artes wird am kommenden Samstag verschiedene Vorträge und Filmvorführungen für alle Zuschauer von 10 bis 18 Uhr zeigen. Organisiert von der Asociación Canaria de Animación, Videojuegos y Efectos Visuales (SAVE) zusammen mit dem Cabildo, über Turismo de Tenerife und seine Filmkommission sowie TEA und das Ayuntamiento von Santa Cruz zielt dieser Tag darauf ab, der Öffentlichkeit eine Ausstellung von animierten Produktionen, alten und aktuellen, für die ganze Familie zu zeigen, wie Schnee und die magischen Bäume oder den französischen Film El techo del mundo. Seine Uraufführung wird exklusive auf den Kanaren erfolgen.
Das Cabildo de Tenerife investiert seit Jahren in den audiovisuellen Sektor und die Animationsbranche, weil diese in der Lage ist, qualifizierte Arbeitsplätze auf der Insel zu schaffen, eine Branche, die Teil der Teneriffa-Strategie für 2030 ist. So wird es zwei professionelle Vorträge über Animation geben, einen über 2D-Animation, Neue Formate in der Welt der Animation von der Escuela Barreira, und einen weiteren über den Arbeitsprozess in einem 3D-Animationsfilm von 3D-Doubles.