Blick auf El Médano

 

Auch die Gemeindeverwaltung von Granadilla de Abona im Süden Teneriffas startet am morgigen Samstag Sicherheitsaktionen und verstärkte Überwachungen zur Osterzeit …

Laut eigener Information wird die Gemeindeverwaltung von Granadilla de Abona in Zusammenarbeit mit dem öffentliche Unternehmen Sermugran ab diesem Wochenende spezielle Dienstleistungen und Sicherheitsmaßnahmen zur Osterzeit beginnen.

Der Plan, der sich besonders auf die Küste der Gemeinde bezieht, beinhaltet Maßnahmen wie Kapazitätskontrollen am Zentralstrand von El Médano und an der Playa Chica sowie die Verstärkung der polizeilichen Überwachung, des Reinigungsdienstes und der Müllabholung.

Bürgermeister José Domingo Regalado erklärte dazu, dass es sich um einen Aktionsplan handle, der vom morgigen Samstag, den 27. März, bis zum Sonntag, den 4. April, gelte. Zur Osterzeit solle die Sicherheit der Bevölkerung und der Besucher im Allgemeinen gewährleistet werden. Es gehe auch darum, die Einhaltung der gesundheitlichen Sicherheitsempfehlungen zu überwachen, die von der Regierung der Kanarischen Inseln festgelegt wurden, um die Kurve der Covid-19 Ansteckung zu beugen.

Die Stadträtin für Sicherheit, Maria Candelaria Rodriguez, erklärte ihrerseits, dass auf der Grundlage der Prognosen über die erwarteten Besucher in den Badegebieten ein Dienst eingerichtet worden sei, um die Kapazität am Strand von El Médano und der Playa Chica zu kontrollieren. Sie wies darauf hin, dass die von der regionalen Exekutive festgelegten Maßnahmen eine Kapazität von 50 Prozent erlauben. Deshalb werde es spezielles Personal geben, das die Einhaltung dieser Regeln überwacht.

In der Woche soll auch die Polizeipräsenz zu Fuß und motorisiert erhöht werden. Neben dem allgemeinen Dienst in den verschiedenen Vierteln der Gemeinde soll es eine Konzentration auf die Kerne an der Küste und auf solche Punkte geben, an denen eine besondere Konzentration von Menschen an diesen Tagen erwartet wird.

Auch die Reinigung und Desinfektion sollen eine besondere Rolle spielen. Dafür gäbe es eine Planung von Aktionen. So würden in den Kernen von El Médano und Los Abrigos Wasserdruckwäschen und Desinfektionen während der Woche intensiviert. Dazu gäbe es auch Nachmittagsschichten.

In den mittleren Gebieten der Gemeinde sollen die Plätze und die Umgebung von religiösen Gebäuden sowie die Hauptstraßen der Dörfer zusätzlich gereinigt werden.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv