Kanaren Covid-19 am 23.03.2021

 

Die Sieben-Tage-Inzidenz auf dem gesamten Archipel der Kanarischen Inseln liegt am heutigen Dienstag bei 68,8 Fälle pro 100.000 Einwohner und bei 14 Tagen liegt sie bei 135,8 Fällen, ist also leicht gesunken …

Das Gesundheitsministerium der Regierung der Kanarischen Inseln meldet am heutigen Dienstag 243 neue Fälle mit Coronavirus COVID-19.

Die Zahl der kumulierten Fälle auf den Kanarischen Inseln beträgt somit 45.276, von denen aber nur noch 4.166 Fälle aktiv sind, 105 weniger als gestern. Von diesen befinden sich 387 Personen in Krankenhäusern, davon  75 auf einer Intensivstation.

In den letzten Stunden wurden zwei Todesfälle auf den Kanarischen Inseln gemeldet, eine 92 Jahre alte Frau auf Teneriffa und ein 55 Jahre alter Mann auf Lanzarote. Dieser letzte Todesfall erscheint nicht im Statistik-Portal und wird in den nächsten Tagen eingearbeitet, sobald er abschließend geprüft worden ist.

2021 03 23 Covid 19 Kanaren Inseln


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv