Unfall La Palma

 

Auf der Subida Lomo de la Fuente im Gebiet Gallegos in der Gemeinde Barlovento hat sich ein 77-jähriger Mann mit seinem Auto überschlagen und dabei schwer verletzt und musste von der Feuerwehr befreit werden …

Die Alarmierung war laut Meldung des kanarischen Rettungsdienstes am Montag gegen 15.15 Uhr eingegangen. Danach hätte sich ein Auto auf einem Feldweg überschlagen und die Insassen brachten medizinische Hilfe.

Feuerwehrleute aus La Palma sicherten das verunglückte Fahrzeug und befreiten einen der Insassen aus der Fahrgastzelle.

Ein Arzt und eine Krankenschwester aus dem benachbarten Gesundheitszentrum begutachteten und betreuten zusammen mit den Mitarbeitern der SUK die beiden Betroffenen. Aufgrund des Zustands eines von ihnen, der nach seiner Stabilisierung eine sofortige Verlegung in ein Krankenhaus benötigte, wurde ein Rettungshubschrauber in das Gebiet entsandt. Mit ihm wurde der Verletzte zum Allgemeinen Krankenhauses von La Palma geflogen.

Die andere Insassin des Fahrzeugs, eine Frau, wurde mit einem Rettungswagen in das Gesundheitszentrum in der Umgebung gebracht. Von dort aus wurde sie, nachdem sie stabilisiert worden war, mit dem Krankenwagen in dasselbe Krankenhaus evakuiert.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv