Nach Information des kanarischen Rettungsdienstes wurde heute gegen 10.30 Uhr ein 82-jähriger Mann an der Flussmündung des Barrancos von Tahodio in Santa Cruz von anderen Badenden aus dem Meer gerettet. Ein Arzt und eine Krankenschwester vom Centro Salud von Anaga leisteten medizinische Hilfe. Der fast Ertrunkene wurde nach der Stabilisierung in einem schlechten gesundheitlichen Zustand ins Uni-Krankenhaus Nuestra Señora de la Candelaria gebracht. Die zuständige Hafenbehörde und die Polizei untersuchen die Umstände des Vorfalls.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv