Kanarische Covid-19-Ampel

 

Die Insel Lanzarote wird mit La Graciosa ab dem morgigen Dienstag von der Stufe 4 (braun) auf die Stufe 3 (rot) herabgestuft, alle anderen Inseln behalten ihren bisherigen Wert bei der kanarischen Covid-19-Ampel …

Laut der heute veröffentlichten Daten des kanarischen Gesundheitswesens ergibt sich dann folgendes Bild:

  • Lanzarote: Stufe 3 (rot) bis 8. März
  • Teneriffa: Stufe 2 (gelb) bis 7. März
  • Gran Canaria: Stufe 2 (gelb) bis 4. März
  • Fuerteventura, La Palma, La Gomera, El Hierro: Stufe 1 (grün) bis 4. März

Für die Sieben-Tage-Inzidenz werden die Werte vom gestrigen Sonntag angegeben:

  • Teneriffa: 47,94
  • Gran Canaria: 56,27
  • Fuerteventura: 99,24
  • Lanzarote: 45,97
  • La Palma: 24,19
  • La Gomera: 18,60
  • El Hierro: 82,06

El Hierro steht trotz der hohen Inzidenzzahl auf Stufe 1, da insgesamt nur elf Personen infiziert sind, von denen zehn Migranten sind.

Darüber hinaus hat der Regierungsrat der Kanarischen Inseln bei seiner Sitzung am heutigen Montag mehrere Maßnahmen zur Prävention von Covid-19 auf den Kanarischen Inseln geändert, die sich größtenteils auf die Alarmstufe 1 beziehen. So wird der Personenverkehr in der Nacht zwischen 0.00 und 6.00 Uhr eingeschränkt, die vollständige Schließung von Hotel- und Gaststättenbetrieben vor 0.00 Uhr festgelegt und der Publikumsverkehr bei nicht-professionellen, professionellen und verbandlichen Sportveranstaltungen unter bestimmten Bedingungen zugelassen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv