Rathaus Santa Cruz

 

Die Stadtverwaltung von Santa Cruz de Tenerife hat am gestrigen Dienstag ein Lokal im Zentrum der Stadt wegen verschiedener Verstöße für drei Monate geschlossen …

Laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung der Inselhauptstadt wurde im Ergebnis der Untersuchung sowohl die vorübergehende Schließung des Lokals als auch Geldstrafen in einer Gesamthöhe von 20.000 Euro festgelegt.

Neben zwei Ordnungswidrigkeitsverfahren, die von der örtlichen Polizei wegen fehlender Genehmigungen und Verstößen gegen den festgelegten Zeitplan in den letzten beiden Wochen eingeleitet worden waren, wurden auch Verstöße aus den Jahren 2018 und 2019 berücksichtigt.

Der zuständige Stadtrat, Carlos Tarife, erklärte dazu, dass man fair gegenüber denen sein müsse, die sich an die Regeln halten, was die Mehrheit sei, und sehr energisch gegenüber denen, die das nicht täten, was in diesem Fall zuträfe.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv